Ingenieurbüro für Holztechnik Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum
Ingenieurbüro für Holztechnik Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum

Zimmermannsmäßige Verbindungen - Holznägel

Anwendung


Zum Einsatz kommen Holznägel bei Konstruktionen in denen reine Holz-Holz-Verbindungen (siehe Abbildung 1 bis 3) gewünscht sind sowie bei Sanierungen alter Dachstühle oder Fachwerke. Statt der verwendbaren Holznägel, werden aber leider oft Nagelplatten, Schrauben oder sonstige metallische Verbindungsmittel verwendet, da sich deren Einbau einfacher und schneller gestaltet sowie sich deren Tragvermögen positiver auswirkt.

Abbildung 1: Kopfbänder mit Holznägeln - Silkerode (Thüringen)
Abbildung 2: Kopfband mit Überblattung und Holznägel im Sunnfjord Museum in Førde (Norwegen)
Abbildung 3: Fassadenbefestigung mit Holznägeln im Sunnfjord Museum in Førde (Norwegen)

Weiter zu folgenden Unterthemen:

 

Von der gedrechselte Schale über das Massivholzbett bis hin zum Spielplatz - Ihr Ansprechpartner für Holzobjekte mit Unikatcharakter
 

Tischlerwerk & Holzobjekte
Christian Strauch
mehr...

Kontakt

 

Ingenieurbüro für Holztechnik

Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum

Ruhlaer Str. 19

16225 Eberswalde

 

Tel.: +49 (0) 176 / 55 6262 53

E-Mail: info@holztechnik-service.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum