Ingenieurbüro für Holztechnik Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum
Ingenieurbüro für Holztechnik Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum

HOTEW - Holztechnik aus Eberswalde© ist eine 2014 begonnene Veranstaltungsreihe zum vielseitigen und interessanten Themenkomplex der Holztechnik.

Ziel ist es, Themen, welche den Bereich der Holztechnik direkt oder indirekt betreffen, anzusprechen, zu beleuchten sowie diese zu vertiefen. Dabei soll der Input der einzelnen Veranstaltungen sowohl aus dem wissenschaftlichen als auch aus dem wirtschaftlichen sowie gesellschaftlichen Bereich erfolgen. Auf diesem Wege sind positive Synergieeffekte für alle Teilnehmer zu erwarten. Die 2-3 mal im Semester stattfindenden Veranstaltungsreihen richten sich an Studenten der Holztechnik oder verwandter Fachbereiche, an Lehrlinge, Facharbeiter oder höher qualifizierte Beschäftigte oder Selbständige in allen Bereichen der Nutzung, Ver- und Bearbeitung von Holz und Holzwerkstoffen sowie an jeden anderen Interessierten.

 

Aktuelle Beiträge:

Am 26.November 2014 findet die nun dritte Veranstaltung aus der Reihe HOTEW - Holztechnik aus Eberswalde© mit dem Thema "Einmal in die Welt - und zurück". Thematisch geht es um Erfahrungen und Erlebnisse als Holztechniker im Ausland. Es werden Studenten, Absolventen und Mitarbeiter der HNE Eberswalde zu Wort kommen. Moritz Sanne berichtet über seine Erfahrungen in Neuseeland. Michael Pockrandt kann über seine Forschung an der Sveriges Lantbruksuniversitet, Uppsala/Schweden (Swedish University of Agricultural Sciences) zum Thema Dauerhaftgikeit unterschiedlicher Lärchenhölzer im Vergleich zum Kiefernkernholz informieren. Als Abschluss gibt Arne Lamprecht einen Überblick über seine Tätigkeiten in Indien (Firma Magppie Kitchen - Arbeitsvorbereitung, Planung und Entwicklung), in Angola (Arbeit als Ausbilder in einer Tischlerei für Ex-Millitär`s) und in Tansania (Leiter einer Tischlerei für ein Aids Waisendorf.

Zu einer anregenden und interessanten Diskussion kann es anschließend wieder in den Räumlichkeiten des Studentenclubs Eberswalde e.V. kommen.

 

 

Eberswalde, 18.11.2014 G.Eichbaum

Ältere Beiträge:


Am 02.Juli 2014 fand die zweite Veranstaltung  aus der Reihe HOTEW - Holztechnik aus Eberswalde© mit dem Thema "Holz im Außenbereich" mit ca. 50 Besuchern statt. Auch diesmal war es uns gelungen, hochgradig kompetente Referenten zu diesem Thema zu gewinnen. Begonnen hatte nach einer Begrüßung durch Herrn Dipl.-Ing. (FH) Steffen Mautschke von Seiten der Hochschule, Herr Prof. Dr.-Ing. Alexander Pfriem, welcher in seinem Vortrag aus wissenschaftlicher Sicht zu dem Thema "Modifikationsmöglichkeiten von Hölzern im Außenbereich" referierte. Herr Prof. Dr.-Ing. Pfriem hat eine Professur für Chemie und Physik des Holzes sowie für chemische Verfahrenstechnik an der HNE Eberswalde inne. Als engagierter Mitarbeiter der Hochschule leitet er als Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer die Kommission für Forschung, Kooperation, Entwicklung und Technologietransfer des Senats der Eberswalder Hochschule. Aus wirtschaftlicher Sicht hielt Herr Diplom Designer Marcus Piech als Außendienstmitarbeiter der Fa. Enno Roggemann seinen Vortrag mit dem Thema "Fa. Roggemann - Neuerungen im Außenbereich (Accoya & Tricoya)". Herr Piech hat als gelernter Tischler und studierter Produkt Designer umfassende Erfahrungen in den Bereichen Produktmanagment und -entwicklung. Zu einer anregenden und interessanten Diskussion kam es anschließend wieder in den Räumlichkeiten des Studentenclubs Eberswalde e.V. - so konnten vertiefend Themen, wie die Ökobilanz, die Umweltverträglichkeit und die Grenzen der Verwendung von modifiziertem Hölzern diskutiert werden.

 

Eberswalde, 13.07.2014 G.Eichbaum

Die Veranstaltungsreihe startete am 02.April 2014 mit zwei Fachvorträgen zum Thema „Angewandte Nachhaltigkeit“. Für diese Auftaktveranstaltung war es uns gelungen Herrn Prof. Dr. Ing. Volker Thole und Herrn Udo Holtkamp zu gewinnen. Beide Referenten verfügen über langjährige Erfahrungen im nachhaltigen Umgang u.a. mit dem Werkstoff Holz. Zudem haben beide Herren maßgeblich zur Entwicklung des jetzigen Wissensstandes beigetragen, sodass ihnen eine fachübergreifende Kompetenz zum Thema zugesprochen wird. An der Auftaktveranstaltung nahmen ca. 50 Gäste, vorwiegend Studenten aus allen Fachbereichen der HNE Eberswalde teil. Nach der Begrüßung und einem Grußwort seitens der HNE Eberswalde durch den Dekan des Fachbereichs Holztechnik Herrn Prof. Dr. Ulrich Schwarz referierte Herr Prof. Dr. Thole über das Thema Kaskadennutzung von Holz und gab damit einen Einblick in die momentan vorzufindende Situation der Nutzung und dringenden Nachnutzung von Holz und Holzwerkstoffen - einschließlich der Probleme und den möglichen Lösungsansätzen, welche sich damit ergeben. Nach einer Pause übernahm Herr Holtkamp das Rednerpult und stellte nach Ausführungen zur RecyclingBörse! und dessen Trägerverein den RecyclingDesignpreis mit interessanten Ausstellungsstücken vor. Nach der Veranstaltung wurden die Räumlichkeiten des Studentenclubs Eberswalde e.V. genutzt, um das eine und andere vertiefende Gespräch in geselliger Runde zu führen. Abschließend kann die erste Veranstaltung von HOTEW - Holztechnik aus Eberswalde© als Erfolg betrachtet werden. An den nächsten Themen und Terminen zur Fortsetzung der Reihe wird schon gearbeitet!

Eberswalde, 04.04.2014 G.Eichbaum

Weiter zu folgenden Unterthemen:

 

Plakate l mehr

 

Bilder l mehr

 

Presse l mehr

 

Vorträge l mehr

HOTEW - Holztechnik aus Eberswalde© ist eine Gemeinschaftsinitiative von:

Hochschule für nachhaltige

Entwicklung Eberswalde (FH)

Fachbereich Holztechnik

Alfred-Möller-Straße 1

16225 Eberswalde

Fachschaftsrat Holztechnik

c/o Hochschule für nachhaltige

Entwicklung Eberswalde (FH)

Fachbereich Holztechnik

Alfred-Möller-Straße 1

16225 Eberswalde

Studentenclub Eberswalde e.V.

Schicklerstr. 1

16225 Eberswalde

Ingenieurbüro für Holztechnik

Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum

Ruhlaer Str. 19

16225 Eberswalde

Von der gedrechselte Schale über das Massivholzbett bis hin zum Spielplatz - Ihr Ansprechpartner für Holzobjekte mit Unikatcharakter
 

Tischlerwerk & Holzobjekte
Christian Strauch
mehr...

Kontakt

 

Ingenieurbüro für Holztechnik

Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum

Ruhlaer Str. 19

16225 Eberswalde

 

Tel.: +49 (0) 176 / 55 6262 53

E-Mail: info@holztechnik-service.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Dipl.-Ing. (FH) Guido Eichbaum